Holzpelletpresse

Holzpelletpresse Holzpellets sind mittels einer Holzpelletpresse zusammengefügte stäbchenförmige Pellets, die ein beliebtes Brennmaterial für spezielle Pelletheizungen sind.

Holzpellets werden meistens von großen Säge- oder Hobelwerken in der Nähe des Verbrauchsortes produziert. Allerdings gibt es noch nicht so viele Produktionsbetriebe in Deutschland wie in Österreich. Die Säge- oder Hobelspäne, welche als Rohstoff benötigt werden, fallen oft vor Ort als Koppelprodukt an. Üblicherweise werden sie mit Abwärme vorhandener Heizkraftwerke getrocknet, gereinigt und von Hammermühlen auf eine einheitliche Größe gebracht, bevor sie in Rund- oder Flachmatritzen zu Pellets gepresst werden.




Bei der Herstellung der Pellets in einer großen Holzpelletpresse wird das Material mit Druck durch eine Stahlmatritze gepresst und verbindet sich durch das im Holz enthaltene Lignin auch ohne Bindemittel. Wenn die gepressten Stränge aus der Holzpelletpresse austreten, kann ein Abstreifmesser sie in der gewünschten Länge abtrennen. Da der Durchmesser der Pellets dem Durchmesser der Presskanäle entspricht, kann er durch einen einfachen Matrizenwechsel verändert werden.

Der Energieaufwand bei der Pelletherstellung ist abhängig von der Feuchte des Ausgangsmaterials und schwankt zwischen 2,7% des Energiegehaltes bei trockenem Restholz und bis zu 17% bei feuchtem Restholz zum Beispiel aus dem Wald. Da meist lange Transportwege entfallen, ist die Umweltbilanz deutlich besser als beim Heizöl, welches einen Bereitstellungsaufwand von 12% hat.

Anfang 2008 wurden weltweit etwa 14 Millionen Tonnen Holzpellets produziert.
Man benötigt im Vergleich zu Öl etwa dreimal so viel Raum für die Lagerung der gleichen Energiemenge in Pellets wegen der hier geringen Energiedichte und der geringen Gesamtdichte. Der Aufwand für die Lagerung von Öl ist jedoch durch Sicherungsmaßnahmen wie eine Ölauffangwanne oder Dichtigkeitskontrollen unverhältnismäßig aufwendiger, wenn man davon absieht, dass die notwendigerweise trockene Lagerung der Holzpellets in der Praxis (feuchter Keller) problematisch sein kann.

Partner                                       Copyright @ www.holzpellets-heizung.com